Sieg beim Klassiker in Wangen


Bei der 88. Austragung des Kriteriums in Wangen wurde das Team durch Karim Mliki und Julius Gindhart repräsentiert. Bei einer Renndistanz von 40km war mit einem aggressiven Rennverlauf zu rechnen. Dieser wurde zu Beginn von unseren Fahrern angegeben. Karim Mliki war angriffslustig, um seinem Kaptitän Julisus aus der Verantwortung zu nehmen. Nach einem hektischen Einstieg, beruhigte sich das Rennen und Julius konnte mit seiner Sprintstärke überzeugen, ließ somit keinem seiner Gegner eine Chance.

Die Zusammenarbeit der beiden zog sich bis in die letzte Runde. Karim schlug ein hohes Tempo an und Julius nutze den Überraschungsmoment, um sich abzusetzen und den Sieg einzuholen.

Mit Vorsprung konnte er seinen Zieleinlauf feiern und gewann mit einer numerischen Überlegenheit von 26 Punkten vor Karim, der den 2. Platz erreichte.